| Links | Kontakt | Impressum | Datenschutz |


TCM-Institut Köln

Prof. (CHN) Dr. (TCM CHN)

Dr. Sportwiss. Wenjun Zhu

   

Institut

TCM-Praxis

Ausbildung

Seminare

Kurse

Projekte

Grundlage

Aktuelles


Zurück


Taiji (Tai Chi)-Ausbildung

Taiji (Tai Chi) zur allgemeinen und speziellen Gesundheitsförderung und Prävention


Umfang und Inhalt der Ausbildung sind zu vergleichen mit den Richtlinien im "Leitfaden Prävention 2020" und "Kriterien zur Zertifizierung 2020".

 

I Allgemeine Informationen

(I) Zielgruppe der Taiji (Tai Chi)-Ausbildung

Lehrkräfte für Taiji (Tai Chi) als Gesundheitsförderungs- und Präventions-Maßnahmen ausbilden

  • Beherrschung systematischer Taiji-Übungsmethoden mit historischem Ursprung und wissenschaftlicher Fundierung, klassige Taiji-Übungen und vereinfachte Formen

  • Verständnis systematischer Grundtheorien der Traditionellen Chinesischen Medizin und medizinischen und bewegungswissenschaftlichen Grundlagen

  • Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention

  • Vermittlung von Theorien und Methoden

(II) Ausbildungsumfang

Der Ausbildungsumfang insgesamt 390 Std. / 520 UStd. / 13 ECTS (2,5 Jahr, 5 Semester)

  • Präsenzunterricht insgesamt 300 Std. / 400 UStd. (2,5 Jahr, 5 Semester)

    • pro Semester 5 Wochenenden insgesamt 60 Std. / 80 UStd.

    • pro Wochenende 12 Std. / 16 UStd.

  • Theorie insgesamt 180 Std. / 240 UStd.  / 6 ECTS:

    • Präsenzunterricht insgesamt 90 Std. 120 UStd., pro Semester 18 Std. / 24 UStd.

    • Selbststudium, Hausarbeit und Klausur: insgesamt 90 Std. / 120 UStd., pro Semester 18 Std. / 24 UStd.

  • Praxis insgesamt 210 Std. / 280 UStd. / 7 ECTS: Präsenzunterricht 210 Std. / 280 UStd., 5 Semester, pro Semester 42 Std. / 56 UStd.

Kosten

750 € pro Semester, Studentinnen/Studenten 600 € pro Semester

(III) Zertifikat

Zertifikat von Institut für Traditionelle Chinesische Medizin Köln: Taiji (Tai Chi) -Lehrerausbildung

(IV) Leitung / Referenten

Wenjun Zhu: Prof. (CHN) Dr. Sportwiss. Dr. med. (TCM CHN) Dr. phil. (CHN), Hochschuldozent (CHN), Bachelor Pädagogik, Masterlehrgang Sportwiss. 

Lixia Yu: Hochschuldozentin, Bachelor Pädagogik, Masterlehrgang Sportwiss.

(V) Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln, Am Sportpark Müngersdorf 6, 50933 Köln

II Inhalt der Taiji-Ausbildung

(I) Theorie: Fachwissenschaftliche und Fachübergreifende Kompetenz (6 ECTS / 180 Std. nach ECTS-System)

1 Philosophische, historische Grundlagen des Qigong/Taijiquan und Qigong-/Taijiquan-Bewegungsprinzipien (1 ECTS / 30 Std.)

1.1 Geschichte und System des Qigong/Taijiquan

1.1.1 Geschichte des Qigong/Taijiquan

1.1.2 Wissenschaftliches strukturelles System des Qigong/Taijiquan

1.1.3 Stilrichtungssystem und Bewegungselemente des Qigong/Taijiquan

1.2 Philosophie

1.2.1 Daoismus, Buddhismus und Konfuzianismus

1.2.2 Yin-Yang Theorie

1.2.3 Die fünf Elemente

1.2.4 Die acht Trigramme

1.3 Qigong-/Taijiquan-Bewegungsprinzipien

1.3.1 Dantian und Zhoutian

1.3.2 Zehn Grundlagen des Taijiquan (Yang C-F.)

1.3.3 Abhandlung des Taijiquan (Wang Z-Y.)

1.3.4 Dreiteiliger Körper und vier Körperspitze (Chen C-X.)

1.3.5 Die inneren und äußeren drei Kombinationen (Chen C-X.)

2 Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin (Medizin, 1 ECTS / 30 Std.)

2.1 Wissenschaftliches strukturelles System der TCM

2.2 TCM-Physiologie (Körperliche Struktur und Funktion)

2.2.1 Organ-Funktionen und Emotionen (Psychologische Faktoren) in TCM

2.2.2 Meridiane und Akupunkturpunkte

2.2.3 Jing-Essenz, Qi-Energie und Shen-Geist, Blut und Körperflüssigkeit

2.3 TCM-Grundlagen in Betrachtung der westlichen Medizin

2.3.1 Funktionen der Meridiane und Gefäße, Nerven, Faszien

2.3.2 TCM-Emotionen und Psychologische Faktoren

2.4 TCM-Grundlagen und körperliche Bewegung

2.4.1 Umwandlung von Jing-Essenz, Qi-Energie und Shen-Geist (Guo Y-S.)

2.4.2 Meridiane, Akupunkturpunkte und körperliche Bewegung

3 Medizinische und bewegungswissenschaftliche Grundlagen (2 ECTS / 60 Std.)

3.1 Bewegungs-Anatomie und -Physiologie

3.2 Biomechanik, Bewegungsprinzipien und Bewegungsanalyse des Qigong/Taijiquan 

4 Pädagogik und Psychologie (1 ECTS / 30 Std.)

4.1 Pädagogik

4.1.1 Die Grundlagen der Pädagogik und Sportpädagogik

4.1.2 Lehrmethodik und Unterrichtsorganisation im Qigong/Taijiquan  (Theorie und Praxis)

4.1.3 Selbststudium in Qigong/Taijiquan 

4.1.4 Bearbeitung der Unterrichts-Unterlagen (Unterlagen zur Zertifizierung Präventionskurs)  

4.2 Psychologie

4.2.1 Grundlagen der Psychologie

4.2.2 Psychologie und Sport- und Bewegungspraxis

4.2.3 Psychologie und Gesundheit

5 Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention (Fachübergreifende Kompetenz, 1 ECTS / 30 Std.)

5.1 Konzepte von Gesundheit und Krankheit

5.2 Strategien und Handlungsfelder der Gesundheitsförderung

5.3 Die Grundlagen von Stress und Stressmanagement

5.4 Die aktuelle Forschung in Qigong/Taijiquan zur Gesundheitsförderung, Prävention und Stressbewältigung

(II) Praxis: Fachpraktische Kompetenz (7 ECTS / 210 Std. Präsenz)

1 Taiji zur allgemeinen Gesundheitsförderung und Prävention (180 Std.)

1.1 Taiji-Grundlagen (Aufwärm-Übung)

1.1.1 Säule stehen aufsteigen und absinken, öffnen und schließen

1.1.2 Taiji-Übungen vom Kopf bis Fuß

1.2.1 Die 37 Grundbewegungen des Yang-Stil Taijiquan (18 Std.)

1.2.2 Die 24 Formen des Taijiquan (18 Std.)

1.3 Die 33 Formen des Chen-Stil Taijiquan (Basiert auf Chen-Stil TaiJiQuan LaoJia YiLu, 36 Std.)

1.4 Die 44 Formen Sun-Stil Taijiquan (Basiert auf den 98 Formen Sun-Stil TaiJiQuan, 36 Std.)

1.5 Die fünf Elemente Bewegungen (Xingyiquan, 36 Std.)

1.6 Die acht Trigramme Bewegungen (Baguazhang, 36 Std.)

2 Taijiquan bei häufigen und spezifischen Krankheiten (30 Std.)

(III) Semesterplan

 

Semester / Stunden

Theorie (6 ECTS 180 Std. / 90 Std. Präsenz+90 Std. Selbststudium, Hausarbeit und Klausur)

Praxis (7 ECTS, 210 Std. Präsenz)

1.S.

Präsenz: 60 Std.

(Praxis: 42 Std.

Theorie: 18 Std.)

Hausarbeit: 18 Std.

Insgesamt: 78 Std.

II (I)

1 Philosophische, historische Grundlagen des Qigong/Taijiquan und Qigong-/Taijiquan-Bewegungsprinzipien (1 ECTS / 30 Std.)

1.1 Geschichte und System des Qigong/Taijiquan

1.2 Philosophie

2 Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin (Medizin, 1 ECTS / 30 Std.)

2.1 Wissenschaftliches strukturelles System der TCM

2.2 TCM-Physiologie (Körperliche Struktur und Funktion)

2.3 TCM-Grundlagen in Betrachtung der westlichen Medizin

 

1.3 Qigong-/Taijiquan-Bewegungsprinzipien (3 Std., Kombination mit Bewegungspraxis)

2.4 TCM-Grundlagen und körperliche Bewegung (3 Std., Kombination mit Bewegungspraxis)

II (II)

1.2.1 Die 37 Grundbewegungen des Yang-Stil Taijiquan (18 Std.)

1.2.2 Die 24 Formen des Taijiquan (18 Std.)

2 Taijiquan bei häufigen und spezifischen Krankheiten (30 Std.)  

2.S.

Präsenz: 60 Std.

(Praxis: 42 Std.

Theorie: 18 Std.)

Hausarbeit: 18 Std.

Insgesamt: 78 Std.

3 Medizinische und bewegungswissenschaftliche Grundlagen (2 ECTS / 60 Std.)

3.1 Bewegungs-Anatomie und -Physiologie (Bewegungssystem, 6 Std. Präsenz)

3.2 Biomechanik, Bewegungsprinzipien und Bewegungsanalyse des Qigong/Taijiquan (6 Std. Präsenz)

 

1.3 Qigong-/Taijiquan-Bewegungsprinzipien (3 Std., Kombination mit Bewegungspraxis)

2.4 TCM-Grundlagen und körperliche Bewegung (3 Std., Kombination mit Bewegungspraxis)

1.3. Die 33 Formen des Chen-Stil Taijiquan (36 Std.)

2 Taijiquan bei häufigen und spezifischen Krankheiten (30 Std.)  

3.S.

Präsenz: 60 Std.

(Praxis: 42 Std.

Theorie: 18 Std.)

Hausarbeit: 18 Std.

Insgesamt: 78 Std.

3.1 Bewegungs-Anatomie und -Physiologie (Organsystem, 12 Std. Präsenz)

 

1.3 Qigong-/Taijiquan-Bewegungsprinzipien (3 Std., Kombination mit Bewegungspraxis)

2.4 TCM-Grundlagen und körperliche Bewegung (3 Std., Kombination mit Bewegungspraxis)

1.4. Die 44 Formen Sun-Stil Taijiquan (36 Std.)

2 Taijiquan bei häufigen und spezifischen Krankheiten (30 Std.)  

4.S.

Präsenz: 60 Std.

(Praxis: 42 Std.

Theorie: 18 Std.)

Hausarbeit: 18 Std.

Insgesamt: 78 Std.

4 Pädagogik und Psychologie (1 ECTS / 30 Std.). (12 Std. Präsenz) 

 

1.3 Qigong-/Taijiquan-Bewegungsprinzipien (3 Std., Kombination mit Bewegungspraxis)

2.4 TCM-Grundlagen und körperliche Bewegung (3 Std., Kombination mit Bewegungspraxis)

1.5. Die fünf Elemente Bewegungen (Xingyiquan, 36 Std.)

2 Taijiquan bei häufigen und spezifischen Krankheiten (30 Std.) 

5.S.

Präsenz: 60 Std.

(Praxis: 42 Std.

Theorie: 18 Std.)

Hausarbeit: 18 Std.

Insgesamt: 78 Std.

5 Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention (Fachübergreifende Kompetenz, 1 ECTS / 30 Std.). (12 Std. Präsenz) 

 

1.3 Qigong-/Taijiquan-Bewegungsprinzipien (3 Std., Kombination mit Bewegungspraxis)

2.4 TCM-Grundlagen und körperliche Bewegung (3 Std., Kombination mit Bewegungspraxis)

1.6. Die acht Trigramme Bewegungen (Baguazhang, 36 Std.)

2 Taijiquan bei häufigen und spezifischen Krankheiten (30 Std.)  

 

(IV) Prüfungen

Die Prüfungen finden jedes Semester statt. Inhalte je nach Schwerpunkte des Semesters.

1 Praxisprüfung

1.1 Vorführung der Formen

1.2 Lehrpraxis

2 Theorie Prüfung (Schriftlich)


Zurück

Ausbildungs-Termine


Anmeldungs-Information der Ausbildungen


Übersicht der Termine der Ausbildungen und Fortbildungen in TCM, Qigong, Taiji (TaiChi)  


Termine der Akupunktur- und -Tuina-Ausbildung / TCM-Tuina-Ausbildung


Termine der Qigong-Ausbildung


Termine der Taiji (TaiChi)-Ausbildung


Fortbildungs-Termine sehen die Programme

 

Institut | TCM-Praxis | Ausbildung | Seminare | Kurse | Projekte | Grundlage | Aktuelles | Links | Kontakt | Impressum | Datenschutz

 

Institut für Traditionelle Chinesische Medizin Köln

Besuchsadresse: Kalscheurener Str. 19a, Loft 56, 50354 Hürth

Postadresse: Wiener Weg 6, 50858 Köln

Tel.: 0221-7213950

E-Mail: kontakt@tcm-institut.de, Internet: www.tcm-institut.de