| Links | Kontakt | Impressum | Datenschutz |


TCM-Institut Köln

Prof. (CHN) Dr. (TCM CHN)

Dr. Sportwiss. Wenjun Zhu

   

Institut

TCM-Praxis

Ausbildung

Seminare

Kurse

Projekte

Grundlage

Aktuelles


Zurück


Projektentwicklung Coronavirus SARS-CoV-2


Die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 lässt sich nicht einfach kontrollieren. Die Behandlungsmöglichkeiten durch die moderne Medizin sind zurzeit beschränkt.

Wenn Coronavirus, Grippe und Allergien in der Jahreszeit zur gleichen Zeit die Gesellschaft treffen, führt dies zu einer Überlastung des Gesundheitssystems.

Vor allem ist es wichtig Erkältungen und Allergien vorzubeugen und zu vermeiden, sowie den allgemeinen Gesundheitszustand zu verbessern!

Ich möchte alle Menschen auffordern, in dieser Zeit zu Hause jeden Tag (10-30 Minuten) Qigong zu üben! Es ist hoch effektiv und leicht durchzuführen! (Ich habe hierzu Qigong-Übungen entwickelt, die so simpel sind, dass sie jeder zuhause selbst machen kann!)

  • Immunsystem (Abwehrkraft) zu stärken,

  • Krankheitssymptome und Beschwerden zu erleichtern,

  • Physiologische Funktion zu bessern.

Der Plan hinter dem Gesamtkonzept gegen das Coronavirus-SARS-CoV-2, besteht aus Qigong, TCM-Ernährung und Kräutermedizin als Präventions-Methode und Ergänzungs-Therapie.

Die Qigong-Übungen kann man egal wo, zu Hause, in Quarantäne und im Krankenhaus leicht durchführen. Dies steht an erster Stelle.

 

Ich wünsche Ihnen herzlichen, Immer Gesund - Immer Fit!

Ich bearbeite noch weiter!



Zurück

 

Institut | TCM-Praxis | Ausbildung | Seminare | Kurse | Projekte | Grundlage | Aktuelles | Links | Kontakt | Impressum | Datenschutz

 

Institut für Traditionelle Chinesische Medizin Köln

Besuchsadresse: Kalscheurener Str. 19a, Loft 56, 50354 Hürth

Postadresse: Wiener Weg 6, 50858 Köln

Tel.: 0221-7213950

E-Mail: kontakt@tcm-institut.de, Internet: www.tcm-institut.de